German 15

Klassische Diesel-Einspritzsysteme: Reiheneinspritzpumpen, by Konrad Reif (auth.), Konrad Reif (eds.) PDF

By Konrad Reif (auth.), Konrad Reif (eds.)

ISBN-10: 3834815969

ISBN-13: 9783834815965

ISBN-10: 3834886645

ISBN-13: 9783834886644

Das Bosch-Fachwissen garantiert anwendungsnahes Hintergrundwissen aus erster Hand. Kompakt und einführend werden in diesem Band die Grundlagen, Komponenten und Systeme klassischer Diesel-Einspritzsysteme einschließlich der mechanischen und elektronischen Dieselregelung dargestellt. Ein eigener Abschnitt widmet sich der Werkstatt-Technik für Einspritzsysteme mit mechanischem und elektronischem Regler. Im Mittelpunkt stehen Reiheneinspritzpumpen und Verteilereinspritzpumpen. Damit eignet sich das Fachbuch besonders für die Vermittlung von Hintergrundwissen zu älteren Dieselfahrzeugen.

Show description

Read or Download Klassische Diesel-Einspritzsysteme: Reiheneinspritzpumpen, Verteilereinspritzpumpen, Düsen, mechanische und elektronische Regler PDF

Best german_15 books

Wenn Würde zur Ware verkommt: Soziale Ungleichheit, Teilhabe - download pdf or read online

​In diesem Band werden die Zugangsschwierigkeiten von Menschen zum allgemeinen Wohnungsmarkt aufgezeigt. Dieser hat von sich aus kein Interesse an einer Wohnungsversorgung für alle und gehorcht anderen Gesetzen. Ohne Wohnung leben zu müssen heißt nicht nur, grundlegender Rechte beraubt zu sein, sondern sich vielfältiger Vorurteile erwehren zu müssen.

Get Sushi: für Wiss- und Bissgierige PDF

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Sushi von einer eher exotischen Speise hin zu einer weltweit bekannten Speise entwickelt. Der Däne Ole G. Mouritsen hat sich über viele Jahre sich als Wissenschaftler und Hobbykoch ein ungeheures Wissen über Sushi angeeignet, deren interessanteste und faszinierendste Facetten er in diesem Buch zusammengetragen hat.

Read e-book online Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933–1945: PDF

Mehr als three hundred Kurzbiographien mit Werkbezug geben über eighty Jahre nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten Aufschluss über Psychologinnen und Psychologen, die von dem damaligen politischen und gesellschaftlichen Wandel betroffen waren. Einige wurden aufgrund ihrer Herkunft oder politischen Überzeugung in die Emigration gezwungen und mussten unter schwierigsten Bedingungen in der Fremde ein neues Leben aufbauen.

Untersuchung der Profitabilität von IT-Lösungen: Eine - download pdf or read online

Im Kontext eines zunehmenden Wettbewerbs auf dem IT-Lösungsmarkt untersucht Alexander Herzfeldt Einflussfaktoren auf die Profitabilität von IT-Lösungen aus Anbietersicht. Dazu entwickelt er zunächst ein Lebenszyklusmodell zur Bestimmung des Leistungsumfangs von IT-Lösungsangeboten. Dieses dient als Grundlage für die Erarbeitung eines Kostentreibermodells, das Kostentreiber im Hinblick auf die Eigenschaften der IT-Lösung selbst, anbieter- und kundenseitige Kostentreiber sowie Unsicherheitstreiber umfasst.

Additional resources for Klassische Diesel-Einspritzsysteme: Reiheneinspritzpumpen, Verteilereinspritzpumpen, Düsen, mechanische und elektronische Regler

Example text

Die Pumpenzylinder können so in geeigneter Weise vor dem Festschrauben justiert werden. Die Einstellung des Vorhubs erfolgt durch das Unterlegen von verschieden dicken Ausgleichsscheiben (2) zwischen Pumpenzylinder und Gehäuse. Zum einfacheren Austausch sind diese Ausgleichsscheiben geschlitzt und können somit seitlich eingeschoben werden. Zur Demontage des Rollenstößels (10) bei Wartungsarbeiten wird zunächst der Pumpenzylinder ausgebaut. Anschließend wird der oberhalb der Kolbenfeder (9) sitzende Federteller (7) nach unten gedrückt.

Dieses Prinzip wird für die Reiheneinspritzpumpen PE und für die Einzeleinspritzpumpen PF angewandt. Im unteren Totpunkt des Pumpenkolbens sind die Zulaufbohrungen im Pumpenzylinder offen. Durch sie kann der unter dem Förderpumpendruck stehende Kraftstoff vom Saugraum in den Hochdruckraum strömen. In der Aufwärtsbewegung verschließt der Pumpenkolben die Zulaufbohrungen. Man bezeichnet diese Phase des Kolbenhubes als Vorhub. Im weiteren Verlauf der Hubbewegung wird der Kraftstoffdruck im Hochdruckraum erhöht, was zu einer Öffnung des Druckventils über dem Hubphasenfolgen Unterer Totpunkt 2 Vorhub 3 Entlastungs- 4 hub Nutzhub 5 Resthub 6 Oberer Totpunkt 1 A 2 6 3 5 4 A Gesamthub Hubbewegung des Pumpenkolbens vom unteren Totpunkt bis zum Verschluss der Zulaufbohrungen durch die Kolbenoberkante (wählbar je nach Pumpenelement) Hubbewegung des Pumpenkolbens vom Ende des Vorhubs bis zum Öffnen des Druckventils (nur bei Verwendung eines Gleichraumventils) Hubbewegung des Pumpenkolbens vom Öffnen des Druckventils bis zum Öffnen der Zulaufbohrung durch die Steuerkante (Überlauf) Hubbewegung des Pumpenkolbens vom Öffnen der Zulaufbohrung bis zum oberen Totpunkt Bewegungsumkehr des Pumpenkolbens æ UMK0421-1Y Bild 6 1 Hochdruck- oder Elementraum 2 Kraftstoffzulauf 3 Pumpenzylinder 4 Pumpenkolben 5 Steuerkante 6 Kraftstoffrücklauf Kraftstoff fließt vom Saugraum der Einspritzpumpe in den Hochdruckraum des Pumpenelements Standard-Reiheneinspritzpumpen PE 7 Aufbau und Arbeitsweise 45 Fördermengenregelung 1 2 3 4 5 Bild 7 a Nullförderung b Teilförderung c Vollförderung a b c æ UMK0425-1Y 5 Pumpenelement führt.

Die Einzeleinstellung lässt sich dabei durch das Verschieben der Klemmstücke (Bild 4, Pos. 5) auf der Regelstange (4) vornehmen. Während des Betriebs der Einspritzpumpe wird über die Regelstange die Stellung des Pumpenkolbens und damit die Fördermenge innerhalb des konstruktiv definierten Bereichs bestimmt. Die Regelstange besteht bei der M-Pumpe aus einem abgeflachten Rundstahl. Auf dieser Regelstange befinden sich die mit einer Nut versehenen Klemmstücke. Der Hebel (3), der mit der Regelhülse fest verbunden ist, stellt mit seinem eingenieteten Bolzen die Verbindung zum jeweiligen Klemmstück her.

Download PDF sample

Klassische Diesel-Einspritzsysteme: Reiheneinspritzpumpen, Verteilereinspritzpumpen, Düsen, mechanische und elektronische Regler by Konrad Reif (auth.), Konrad Reif (eds.)


by Mark
4.5

Rated 4.62 of 5 – based on 21 votes