German 9

Download e-book for kindle: Behandlungsleitlinie Psychopharmakotherapie by Prof. Dr. med. H.-J. Möller (auth.), Prof. Dr. med. H.-J.

By Prof. Dr. med. H.-J. Möller (auth.), Prof. Dr. med. H.-J. Möller, Prof. Dr. med. O. Benkert, Prof. Dr. med. M. Gastpar, Prof. Dr. med. G. Laux, Prof. Dr. med. E. Rüther (eds.)

ISBN-10: 3798513597

ISBN-13: 9783798513594

ISBN-10: 3798519625

ISBN-13: 9783798519626

Show description

Read or Download Behandlungsleitlinie Psychopharmakotherapie PDF

Similar german_9 books

Grenzen sozialer Integration: Zur Konzeption informeller by Betina Hollstein PDF

Das Buch präsentiert ein Konzept informeller sozialer Beziehungen, das die strukturelle Ebene von Beziehungen systematisch mit der Akteursebene verbindet. Es bietet einen Rahmen für die examine sowohl von einzelnen Beziehungstypen, wie Eltern-Kind-Beziehung, Freundschaft, Nachbarschaft, als auch von ganzen Netzwerken.

Read e-book online Handbuch der Palliativpflege PDF

Der Fokus des Buchs ist die Linderung der Beschwerden von Schwerkranken und Sterbenden unter physischen, psychischen sowie sozialen Aspekten. Die Autorin vermittelt nicht nur theoretische Grundlagen, sie gibt auch Hinweise auf konkrete Pflegemaßnahmen. Ein Kapitel befasst sich ausführlich mit Schmerzerkennung und -bekämpfung, weitere mit Symptomen wie z.

Additional info for Behandlungsleitlinie Psychopharmakotherapie

Sample text

Fur die phasenprophylaktische Behandlung eines "rapid cycling" (4 Phasen oder mehr pro [ahr) scheinen Carbamazepin 36 2 Stimmungsstabilisierer oder Valproinsaure und moglicherweise auch Lamotrigin geeigneter zu sein als Lithium. Urn das Risiko eines Umschlagens in eine Manie bei der Akutbehandlung der bipolaren Depression zu vermindern, wird zunehmend empfohlen, von vornherein das Antidepressivum mit einem Phasenprophylaktikum zu kombinieren. In der Rezidivprophylaxe schizoaffektiver Psychosen ist Carbamazepin dem Lithium uberlegen, bezuglich Valproat liegen bis dato keine verwertbaren Daten vor.

12 "Therapieresistenz" Bessert sich ein akut vorliegendes depressives Syndrom unter Therapie mit zwei Antidepressiva in ausreichender Dosis und bei ausreichenden Plasmakonzentrationen innerhalb von vier bis sechs Wochen urn weniger als 50%, gemessen mit einem gangigen Rating-Verfahren, gilt es als "therapierefraktar". 1 Monotherapie/Umstellung - Gegebenfalls adaquate Behandlung internistisch-neurologischer Begleiterkrankungen. - Bei Trizyklika Anhebung auf hochnormale Plasmakonzentrationen fur die nachsten zwei Wochen (cave: bei alteren Patienten gibt es Hinweise darauf, dass eine Erhohung von Nortriptylin auf iiber 400 ng/rnl Plasmakonzentrationen eher nachteilige Effekte hat).

Bei Manien sollte eine Rezidivprophylaxe bereits nach der ersten schweren manischen Episode erfolgen. B. mit erhohtem Suizidrisiko), bei einer familiaren Belastung mit affektiven Storungen bzw. bei einer Erstmanifestation der affektiven Erkrankung jenseits des 50. Lebensjahres von diesen Leitlinien zugunsten einer fruheren Einleitung einer Phasenprophylaxe abgewichen werden. Die Indikationen fur Phasenprophylaktika (engl. auch: "mood stabilizer") sind im Anhang zu diesem Kapitel als ICD-lO-Diagnosen mit Verschlusselung tabellarisch aufgelistet.

Download PDF sample

Behandlungsleitlinie Psychopharmakotherapie by Prof. Dr. med. H.-J. Möller (auth.), Prof. Dr. med. H.-J. Möller, Prof. Dr. med. O. Benkert, Prof. Dr. med. M. Gastpar, Prof. Dr. med. G. Laux, Prof. Dr. med. E. Rüther (eds.)


by James
4.0

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes